Sie sind hier: Home » Schul-ABC » A bis C

A

Adresse:         Grundschule Vierkirchen

                            Indersdorfer Str. 35

85256 Vierkirchen

Telefon: 0 81 39 / 12 17

Fax: 0 81 39 / 9 93 91

EMail: sekretariat@schule.vierkirchen.de

www.schule.vierkirchen.de

Anfang und Ende: Der Unterricht beginnt um 7.45 Uhr. Das Schulhaus ist ab 7.30 Uhr für die Kinder zugänglich. (Bei schlechtem Wetter auch früher). Die Kinder sollten, sofern sie nicht mit dem Bus fahren, nach Möglichkeit um 7.30 an der Schule sein. Der Unterricht endet individuell nach Stundenplan.

Anforderungsbereiche: Folgende Anforderungsbereiche können in Leistungsmessungen enthalten sein.

- Anforderungsbereich "Wiedergeben" / "Reproduzieren".

In diesem Anforderungsbereich geben die Schüler/innen bekannnte Informationen wieder und wenden grundlegende Verfahren und Routinen an.

- Anforderungsbereich "Zusammenhänge herstellen":

In diesem Anforderungsbereich bearbeiten die Schüler/innen vertraute Sachverhalte, indem sie erworbenes Wissen und bekannte Methoden anwenden und miteinander verknüpfen.

- Anforderungsbereich "Reflektieren und beurteilen" / "Verallgemeinern": In diesem Anforderungsbereich bearbeiten die Schüler/innen für sie neue Problemstellungen, die eigenständige Beurteilungen und eigene Lösungsansätze erfordern.

Anlauttabelle:  Das ist eine Buchstabentabelle mit Bildern. Damit lernen die Kinder in den ersten Monaten schreiben und lesen.

Arbeitsgemeinschaft (AG): Die Kinder können an verschiedenen Arbeitsgruppen teilnehmen. Diese finden nach dem Unterricht, teilweise auch am Nachmittag statt. Eine Übersicht der angebotenen AGs und das Anmeldeformular werden zu Beginn des Schuljahres verteilt.

Arbeitsmittel: Bücher werden gestellt und sind pfleglich zu behandeln. Bei Beschädigung wird die Neuanschaffung des jeweiligen Buches in Rechnung gestellt. Für Kopien werden zweimal jährlich Kopiergeld eingesammelt.

B

Besondere Pause (BePa): Einmal in der Woche gibt es eine besondere Pause. Immer eine Klasse überlegt sich attraktive Angebote für verschiedene Pausenhofspiele.

Beratungslehrerin: Frau Sybille Prell. Die Schulberatung ist zur ersten Kontaktaufnahme telefonisch unter 08136-998230 zu erreichen. Aktuelle Sprechzeiten entnehmen sie bitte der Schulhomepage.

Beschriftung: Bitte beschriften Sie alle Gegenstände, die Ihrem Kinde gehören. (Stifte, Hefte, Kleber, Schere, Kleidung usw.)

Brotzeit: Die mitgebrachte Brotzeit essen die Kinder in den Pausen. Bitte achten Sie auf ein gesundes Pausenbrot. Es gibt in der Schule keine Möglichkeit, Essen zu kaufen.

Bus: Linie 708 . Die Kosten werden vom Landratsamt übernommen. (Nur für Kinder aus Jedenhofen, Rettenbach, Milbertshofen, Giebing und Mitterwiedenhof). Ihr Ansprechpartner: Landratsamt Dachau.

C

Computer: In einigen Klassenzimmern gibt es zwei Computer mit geschütztem Internetzugang. Zudem verfügt die Schule über einen Klassensatz Tablets, die bei Bedarf zum Lernen im Klassenzimmer verwendet werden können.